Eingewöhnung / Ablösung

Vielfach ist es für das Spielgruppenkind das erste Mal, dass es sich von Mutter oder Vater trennt. Dieser Ablösungsprozess ist für Kinder und Eltern nicht immer einfach zu bewältigen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, mit den Kindern die Ablösung leichter zu gestalten. Darum einige Tipps, wie ihr euer Kind im Ablösungsprozess unterstützen könnt:

  • Bereitet das Kind frühzeitig auf die Waldspielgruppe vor, indem ihr zusammen den Rucksack packt, von den tollen Spielmöglichkeiten im Wald erzählt oder schon ausserhalb der Spielgruppenzeiten das Waldstück erkundet.
  • Traut eurem Kind zu, dass es diese Trennung meistern kann. Seid ihr selbst unsicher überträgt sich das oft auch auf die Kinder.
  • Weint oder „täubelet“ das Kind beim Loslaufen, aus Trauer, Wut oder Angst, wird es den Moment geben, wo ihr euer Kind dem Spielgruppenleitungsteam übergebt. Habt das Vertrauen, dass euer Kind diese Situation meistert. Am leichtesten fällt es dem Kind, wenn ihr euch vom Besammlungsort entfernt und nicht mehr sichtbar seid.
  • Für Kinder mit Abschiedstrauer ist es einfacher, wenn wir sofort starten können. Aus diesem Grund bitten wir alle, pünktlich zu sein.
  • Die ersten 3 Mal dürft ihr euer Kind bis zum Waldspielplatz begleiten und verabschiedet euch zeitnah. Nach dem 3. Waldspielgruppenmorgen verab-schieden sich alle Eltern beim Parkplatz.

 

Die Waldspielgruppe Aladin findet an folgenden Tagen statt:

Mo / Di / Do / Fr von 8:30 - 11:30 Uhr
Mi 13:30 - 16:30 Uhr